Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Karibik & Jamaika

    Jamaika – Around the Island

    Mietwagen Rundreise: Montego Bay - Ocho Rios - Port Antonio - Kingston - Treasure Beach - Montego Bay

    Jamaika – Around the Island
    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Individualreise mit dem Mietwagen
    Reisedauer: 8 Tage / 7 Nächte
    Reisebeginn: mittwochs, samstags
    Reiseroute: Montego Bay - Ocho Rios - Port Antonio - Kingston - Treasure Beach - Montego Bay
    Reisepreis: ab € 1349,- p.P. bei 2 Personen

    Jamaika - einmal around the island, Yah man! Viele denken, wenn Sie Jamaika hören, zuerst an tolle Karibikstrände, Reggaemusik, Rastafaris und Palmen. Zu Recht, doch hat die drittgrößte Insel der Karibik hat noch einiges mehr zu bieten. Auf dieser Rundreise starten Sie im hippen Montego Bay im Norden der Insel und fahren mit dem Mietwagen entlang der Küste vorbei an rauschenden Wasserfällen, spektakulären Aussichten und kleinen Fischerdörfern in den exotisch grünen Osten. Sie erleben das ursprüngliche Jamaika in Port Antonio und raften auf einem Floß vorbei an Bananenplantagen. Durch die majestätischen Blue Mountains erreichen Sie dann im Süden die quirlige Hauptstadt Kingston. Ihre Reise endet im wilden Südwesten. Entdecken Sie dort Krokodile, besuchen Sie eine alte Rumfabrik oder relaxen Sie in der Pelican Bar mitten im Meer. Optional haben Sie die Möglichkeit Ihre Rundreise ganz entspannt am traumhaften 7 Miles Beach in Negril ausklingen zu lassen.

    Übernachtungen: in karibischen Hotels; Unterkunft Standardunterkünfte
    Aktivitäten: Rafting auf dem Rio Grande, Kingston City Tour, YS Falls und Black River Safari
    Mahlzeiten: 7x Frühstück
    • Sonstige Mahlzeiten

    • Internationale Flüge

    • Trinkgelder

    • Optional: Strandverlängerung in Negril – Preise auf Anfrage

     

    Reisende trinken Cocktails am Meer

    Willkommen in der Karibik – einen leckeren Cocktail am Abend genießen, mit Blick auf das Meer

    Tag 1 Ankunft und Start in Montego Bay

    Heute startet Ihre Rundreise durch Jamaika. Gegen Nachmittag landen Sie aus Deutschland kommend im Norden der Insel, in Montego Bay. Da der Flughafen gar nicht weit von der Stadt entfernt liegt, werden Sie mit einem Transfer in nur ca. 10 Minuten zu Ihrem Hotel am Ende des Hip Strips gebracht. Nun heißt es erst einmal ankommen, die Sommersachen aus den Koffern holen und sich entspannt am Pool, der sich in einem kleinen Garten im Hinterhof befindet, an das neue Klima gewöhnen. Der Hip Strip lädt mit seinen kleinen Reggaebars, Restaurants und Souvenirläden zum flanieren ein.

    Tag 2 – 3 Ocho Rios, Wasserfälle und mehr

    Strecke Montego Bay – Ocho Rios: 100km – ca. 2 Stunden Fahrzeit

    Reisende entspannt in den Dunn's River Falls

    Abkühlung! Erklimmen Sie die Dunn’s River Falls

    Heute nehmen Sie morgens Ihren Mietwagen an Ihrem Hotel entgegen. Und dann kann Ihre Tour ‚around the island‘ starten. Sie verlassen Montego Bay gen Osten und immer der Küste entlang gelangen Sie so nach Ocho Rios. Auf dem Weg haben Sie die Möglichkeit, die alten Plantagenhäuser, das Rosehall oder Greenwood Greathouse zu besuchen, machen Sie eine Pause am Strand in Runaway Bay und schauen Sie sich den Columbus Park an.  Wenn Sie noch ein bisschen Zeit haben können Sie wie die Cool Running Stars mit dem Bob durch den Regenwald fahren oder Sie seilen sich auf einer Canopy Tour durch die Baumwipfel. Bevor es am nächsten Morgen für Sie weiter Richtung Port Antonio geht wandern Sie durch die erfrischenden Kaskaden der Dunn’s River Falls. Sie bekommen rutschfeste Schuhe und können die Wasserfälle im eigenen Tempo erklimmen. Nehmen Sie sich unbedingt ein bisschen Zeit, um in den Naturpools zu baden und sich zu erfrischen.

    Tag 3 -5 Natur pur in Port Antonio

    Strecke Ocho Rios – Port Antonio: 100km – ca. 2 Stunden Fahrzeit

    Boote im Hafen von Port Antonio

    Der Hafen von Port Antonio

    Nach einer abwechslungsreichen Zeit in Ocho Rios führt Sie Ihre Rundreise durch Jamaika nun weiter zum wohl ursprünglichsten Part Jamaikas nach Portland. Nur die wenigsten Reisenden kommen in diese Gegend und daher ist sie touristisch wenig erschlossen. Da die Straßenverhältnisse dementsprechend schlechter werden, sind Sie heute bestimmt den ganzen Tag mit dem Auto unterwegs. Doch auf dieser Strecke gibt es einige Highlights. Genießen Sie eine atemberaubende Aussicht beim Firefly House, besuchen Sie die Sun Valley Plantage oder machen Sie einen Halt bei den verwunschenen Somerset Falls. Gegen späten Nachmittag erreichen Sie dann Port Antonio. Wir sind an diesem Tag noch einmal entlang der Marina spaziert und haben uns eine leckere Kokosnuss auf dem Markt gekauft. Ein Stückchen hinter dem Ort befindet sich dann auf einem Hügel mit einer tollen Aussicht von der Holzveranda aus Ihre Unterkunft. Hier kann man herrlich den Tag entspannt mit einem kalten Red Stripe Bier ausklingen lassen.

     

    Einheimischer steht auf seinem Floß und paddelt auf dem Rio Grande

    Raftingtour über den Rio Grande

    Wir haben heute für Sie eine gemütliche Tour mit dem Floß über den Rio Grande, einer alten Handelsroute, die früher für den Transport der Bananen zum Hafen genutzt wurde, geplant. Nach dem Ausflug haben Sie die Möglichkeit sich an der Frenchman’s Cove, der wohl schönsten Bucht Jamaikas, wo einzigartig ein Süßwasserfluss in das karibische Meer fließt, zu entspannen. Mögen Sie es eher aktiver, besuchen Sie die Reach Falls, hier klettert man durch unterirdische Wasserhöhlen, rutscht über natürliche Felsbahnen und taucht durch die Pools in immer neue Wasserbecken. Wir fanden die Reach Falls wohl die aufregendsten Wasserfälle auf ganz Jamaika. Den Rest des Tages kann man sich dann am Winnifred Beach zurücklegen und sich dort ein leckeres jamaikanisches Essen mit Lobster oder Jerk Chicken zubereiten lassen.

     

     

    bob-marley.jpg

    Bob Marley ist in der Stadt präsent

    Tag 5 Großstadtfeeling in Kingston

    Strecke Port Antonio – Kingston: 92km – ca. 2 Stunden Fahrzeit

    Nach den letzten Tagen in der Ruhe der Natur wird es jetzt wieder ein bisschen lauter und geschäftiger. Denn heute machen Sie auf Ihrer Rundreise Halt in Kingston, der Hauptstadt Jamaikas, des Reggaes, der 100- Meter Sprinter und alter Piratenhäfen. Da es doch auf den Straßen recht chaotisch zu geht, lassen Sie Ihr Auto an Ihrem Hotel, das einfach zu erreichen ist, stehen. Denn hier stellen wir Ihnen einen lokalen Guide zur Seite. Auf einer City Tour mit ihm erleben Sie die Highlights und können frei entscheiden, ob Sie sich auf den Spuren Bob Marleys begeben und sein altes Wohnhaus besichtigen, Sie lieber das National Stadium sehen möchten oder die Geschichte der Stadt in den Kolonialzeiten kennen lernen möchten. Nach der Tour geht es dann am nächsten Tag gleich weiter, denn im wilden Südwesten Jamaikas erwarten Sie die nächsten spannenden Ausflugsziele. Über den einzigen Highway der Stadt fahren Sie über Spanish Town und Mandeville nach Treasure Beach.

     

     

    Bootsfahrt auf dem Black River

    Bootsfahrt über den Black River

    Tag 6 – 8 Abseits der Touristenpfade in Treasure Beach

    Strecke Kingston – Treasure Beach: 140km – ca. 2,5 Stunden Fahrzeit

    Auf dem Weg zum kleinen Ort an der Südküste machen Sie doch einen Halt an den Klippen von Lover’s Leap. Der Legende nach haben sich zwei Liebende auf der Flucht vor Ihrem Sklavenhändler hier die steilen Klippen hinunter in das Meer gestürzt. Oder probieren Sie in Middle Quarters bei einem der vielen Food Stalls entlang der Straße, die würzigen Pepper Shrimps- yummy! In Treasure Beach angekommen, entspannen Sie sich erst einmal von der Fahrt auf der Terrasse mit einer wundervollen Aussicht auf die raue Südküste. Hier können Sie direkt den Fischern beim Einholen der Netze zuschauen. Nach dem geschäftigen Kingston sind Sie in Ihrer Unterkunft wieder ganz in der Natur. Am nächsten Tag nach einem ausgiebigen Frühstück haben wir für Sie eine Tagestour eingeplant. Sie werden von Ihrem Guide abgeholt und fahren zurück nach Black River, denn dort startet Ihre Safari durch die Mangroven und zu den wilden Krokodilen.

     

    Ein Guide im Garten des Peter Tosh Mausoleum

    Im Garten beim Peter Tosh Mausoleum

    Das Wasser des Black River ist, wie der Name schon sagt, so dunkel, dass man sich durch die Spiegelungen des Himmels und der Bäume vorkommt, wie in einer anderen Welt. Nach der Flussfahrt geht es dann weiter zu den YS Falls. Mitten im Wald steht ein kleiner Traktor bereit und bringt Sie über Feldwege und kleine Bäche zu den versteckten Wasserfällen. Hier ist man wirklich in einem kleinen Paradies gelandet. Kolibris schwirren herum und entlang der erfrischenden Pools wachsen bunte Orchideen und exotische Pflanzen. In dieser Umgebung kann man sich herrlich in den natürlichen Wasserbecken treiben lassen und die Umgebung genießen. Und damit kein Stress aufkommt, können Sie bleiben so lange Sie möchten. Denn Sie haben auch den nächsten Tag noch voll und ganz für sich zur Verfügung, um den Südwesten zu entdecken. Besuchen Sie dann zum Beispiel die Appleton Rum Fabrik, die Pelican Bar, eine kleine Bretterhütte mitten im Meer oder machen Sie beim Peter Tosh Mausoleum ein lustige Führung mit seinen alten Rasta-Freunden durch den Garten seines Elternhauses.

     

    Sonnenuntergang auf Jamaika mit dem Blick aufs Meer

    Abschied nehmen von Jamaika

    Tag 8 Rückflug nach Deutschland

    Strecke Treasure Beach – Montego Bay: 90km – ca. 2 Stunden Fahrzeit

    Am heutigen Tag verabschieden Sie sich von der farbenfrohen Reggaeinsel in der Karibik. Haben Sie Ihre Jamaika Rundreise mit einem Strandaufenthalt in Negril verlängert, fahren Sie heute mit dem Mietwagen zurück nach Montego Bay zum Flughafen, wo Sie Ihren Mietwagen abgeben. Sollten Sie keinen Halt in Negril eingelegt haben und Sie fahren von Treasure Beach direkt zurück nach Montego Bay, dann können wir Ihnen natürlich auch dort noch ein Strandhotel für einen Badeaufenthalt oder noch eine Nacht in dem kleinen Hotel am Hip Strip einplanen, bevor Sie zurück nach Hause fliegen. Lassen Sie uns einfach wissen, was Ihnen am liebsten ist, dann passen wir die Rundreise ganz individuell Ihren Wünschen an.

     

    jamaika-reisen-strand-paerchen.jpg

    Strandtage am langen Sandstrand Seven Miles

    Optional – Strandaufenthalt in Negril

    Strecke Treasure Beach – Negril: 97km – ca. 2 Stunden Fahrzeit

    Nach Ihrem Aufenthalt in Treasure Beach endet Ihre aktive Rundreise durch Jamaika und wir fanden, jetzt gibt es nichts besseres als sich nach den erlebnisreichen Tagen nur noch völlig entspannt an einen wunderschönen Strand zu legen, einen fruchtigen Rum Punch zu bestellen und den Urlaub ganz relaxt ausklingen zu lassen. Genau hierfür bietet sich der traumhafte 7 Miles Beach in Negril an. Von Treasure Beach erreichen Sie diesen in ca. 2 – 3 Stunden. Dann kann Ihr Strandurlaub starten. Ihr Hotel befindet sich direkt am Strand, so dass Sie nur wenige Schritte zum Meer brauchen. Möchten Sie in den letzten Tagen doch noch ein bisschen was unternehmen, ’no problem‘, dann besuchen Sie unbedingt Rick’s Café am Westend. Hier können Sie bei einem atemberaubenden Sonnenuntergang und den Life-Klängen einer Reggaeband den Einheimischen zuschauen, wie Sie sich mit spektakulären Sprüngen aus schwindelerregenden Höhen von den Klippen ins Meer stürzen.

    Ankunft in Deutschland Heute kommen Sie im Laufe des frühen Vormittags in Deutschland an, wo Ihre Jamaika Reise endet.

     

    negril-strandbar-hotel

    Standardunterkünfte der Jamaika Rundreise

    Zu unseren Unterkünften der Standardkategorie zählen

    Montego Bay: Altmont West Hotel
    Ocho Rios: Mystic Ridge Resort
    Port Antonio: Bay View Villa
    Kingston: Altamont Court Hotel
    Treasure Beach: Memories at Siwind

    Optional Negril: Country Country

    Bitte beachten Sie, das wir unsere Unterkünfte nach Verfügbarkeit buchen. Den Namen des für Sie gebuchten Hotels bestätigen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Jamaika - Around the Island mit Komfortunterkünften

    Wenn Sie während Ihrer Jamaika Rundreise in komfortableren Unterkünften verweilen möchten, wählen Sie die Rundreisenoption "Jamaika - Around the Island mit Komfortunterkünften". Der Ablauf ist wie auf diese Seite ausführlich beschrieben, die Unterkünfte zeichnen sich jedoch durch einen höheren Standard aus. Einen Eindruck der Unterkünfte finden Sie in der beigefügten Bildergalerie.

    Reisekosten: ab € 1859,- p.P. bei 2 Personen für 8 Tage/ 7 Nächte
    Leistungen: Transfer bei Ankunft, Meet & Greet sowie Infomaterial zur Route, 5 Übernachtungen mit Frühstück, Mietwagen Kategorie C

    Zu unseren Unterkünften der Komfortkategorie zählen:

    Montego Bay: Half Moon Resort

    Ocho Rios: Jamaica Inn

    Port Antonio: Tropical Lagoon Resort

    Kingston: Four Seasons Hotel

    Treasure Beach: Jake’s Hotel

    Bitte beachten Sie, das wir unsere Unterkünfte nach Verfügbarkeit buchen. Den Namen des für Sie gebuchten Hotels bestätigen wir Ihnen mit den Reiseunterlagen

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Jamaika – Around the Island
    Jamaika - Around the Island mit Komfortunterkünften
    x
    x

    Der Verkauf unserer Karibikreisen wurde eingestellt

    Bitte beachten Sie, dass wir den Verkauf unserer Karibkreisen eingestellt haben. Sollten Sie bereits eine Reise mit erlebe-karibik gebucht haben, findet diese natürlich statt und wir sind weiterhin per Mail und telefonisch für Sie erreichbar.

    Unsere weiteren Destinationen