Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Karibik & Jamaika

    Hiss die Segel

    Segeltörn ab/bis Guadeloupe

    • Keyfacts
    • Inklusive
    • Exklusive
    • Karte
    Reiseform: Kleingruppenbaustein
    Reisedauer: 8 Tage/ 7 Nächte
    Reisebeginn: täglich
    Route: Guadeloupe - Marie Galante - Les Saintes - Dominica - Guadeloupe
    Reisepreis: ab € 1595,- p.P. bei 2 Personen

    Auf Guadeloupe gehen Sie an Bord einer Segelyacht und auf geht's zu verschiedenen Koralleninseln und Palmenstränden. Tagsüber fahren Sie mit dem Wind im Gesicht von einer Insel zur nächsten, wobei Sie immer ganz viel Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und Erkunden der Inseln Marie Galante, Les Saintes und Ilet Cabret haben. Ein professioneller Segler müssen Sie nicht sein, aber wenn Sie Spaß daran haben, dürfen Sie gerne beim Hissen der Segel mithelfen. Eine Segeltour durch dieses wunderschöne Gebiet ist unserer Meinung nach das ultimative Karibikerlebnis. Sie enden die Tour wieder auf Guadeloupe.

    Übernachtung: 7 Nächte auf einer kleinen Segelyacht (je nach Verfügbarkeit mit geteiltem Bad) Standardunterkunft
    Transport: Transfers Hotel-Hafen Guadeloupe
    Mahlzeiten: Vollpension (Frühstück, Lunch und Abendessen)
    Sonstiges: Treibstoff, Liegegebühren
    • Getränke werden nach Verbrauch vor Ort abgerechnet

    • Behördliche Ein- und Ausklarierungsgebühren, ca. 40 € p.P.

     

    An Bord der Segeljacht

    Hissen Sie die Segel zum Inselabenteuer

    Tag 1 An Bord der Segelyacht

    Weiter nach Marie Galante (4 Stunden)
    Die meisten Reisenden verbringen zunächst einige Tage auf Guadeloupe, bevor Sie Ihren Segeltörn starten. Sie werden heute am frühen Morgen zum Hafen von Bas du Fort – Gosier gebracht, wo Sie an Bord der Segelyacht gehen. Nachdem Sie die Mannschaft und die eventuellen Mitreisenden kennengelernt haben, erkunden Sie die Yacht. Jede Segelyacht ist anders, grundsätzlich aber geräumig und mit Ihrer eigenen Gästekabine und kleinem Badezimmer (eher eine kleine Waschkabine, aber völlig ausreichend), ausgestattet. Auf Ihrem Guadeloupe Segeltörn und während des Inselhüpfen genießen Sie Vollpension, dass heißt ein Frühstück, sowie ein einfaches Mittag- und Abendessen sind inbegriffen. Das Einzige, was Sie vor Ort zahlen müssen, sind die Getränke. Nachdem Sie die Yacht erkundet haben, wird es Zeit für einen Begrüßungscocktail auf dem Achterdeck. In den nächsten vier Tagen segeln Sie an verschiedenen Inseln vorbei.

    Bunt gekleidete Inselbewohner auf Les Saints

    Auf Les Saintes begrüssen Sie die Bewohner in Ihren traditionnel bunt karibischen Kleidern

    Tag 2 und 3 Inselhüpfen

    Nach dem Frühstück legen Sie vom Hafen ab und begeben sich auf südöstlichen Kurs in Richtung Anse Canot auf Maria Galante. Die Fahrt dauert etwa vier Stunden. Maria Galante wurde 1493 von Christoph Kolumbus entdeckt und nach einem seiner Schiffe benannt. Die „Insel der hundert Mühlen“ ist bekannt für die unberührten weißen Strände, die zum Baden in der Karibik nur so einladen, sowie für den erstklassigen Rum. Die perfekte Insel also um sich mit einem kühlen Cocktail in der Hand ein paar schöne Stunden am Strand zu machen.

    Sie legen vor Maria Galante an und haben den ganzen nächsten Tag Zeit die relativ flache und ländliche Insel mit Ihren zahlreichen Zuckerplantagen und Mandiokafeldern zu entdecken. Am späten Nachmittag wird der Anker ausgeworfen und Sie können schnorcheln oder auf dem Deck sonnenbaden. Abends wird für Sie auf dem Boot gekocht, und unter dem funkelnden Sternenhimmel auf dem Meer können Ihr ganz besonderes Abendessen genießen.

    Mit dem Segelboot Inselhüpfen

    Mit dem Segelboot auf Kurs zur nächsten Traumbucht

    Tag 4 Weiter nach Les Saintes

    Etappe etwa 4 Stunden
    Nach dem Frühstück wird der Anker gelichtet und es geht weiter auf Ihrem Guadeloupe Segeltörn, südlich zur nächsten Insel, Les Saintes, dem St. Tropez der Karibik. Wenn Sie Lust haben, können Sie dem Captain beim Hissen der Segel helfen, aber Sie können es sich natürlich auch einfach an Bord bequem machen und weiter in Ihrem Buch lesen. Nach etwa vier Stunden legen Sie am ‚Pain du Sucre‘ an. Setzen Sie, wie Christopher Columbus im Jahre 1493, Ihren Fuß an Land und erkunden Sie das Zentrum von Terre-de-Haut mit seinen typischen karibischen Häuschen und freundlichen Bewohnern von Les Saintes. Nehmen Sie auch heute ein erfrischendes Bad im kühlen Wasser. Wenn Sie gerne Schnorcheln, empfehlen wir Ihnen, Ihre Ausrüstung bereits mitzubringen. Dann wissen Sie, dass alles gut passt und auch gibt es nicht immer Schnorchel und Taucherbrillen an Bord. Natürlich wird auch heute Abend wieder für Sie gekocht. Vielleicht gibt es heute frisch gefangenen Fisch oder Chicken Curry…

    Bootstour auf dem Indian River

    Im grünen tropischen Licht rudern Sie über den Indian River

    Tag 5 und 6 Dominica die grüne Überraschung

    Wenn Sie Lust haben, können Sie dem Captain beim Hissen der Segel helfen, aber Sie können es sich natürlich auch einfach an Bord bequem machen und weiter in Ihrem Buch lesen. Heute reisen Sie nach Dominica, der grünen Überraschung der Karibik. Die Überfahrt dauert etwa 4 Stunden. Auf Dominica finden Sie keine weißen Karibikstrände, dafür aber saftgrüne Regenwälder, wilde Piratenklippen, Nebelwälder und verborgene Wasserfälle. Vielleicht erkennen Sie den einen oder anderen Ort aus dem Film „Fluch der Karibik“ wieder. Die kommenden zwei Nächte verbringen Sie im Hafen von Dominica.
    Hier haben Sie die Möglichkeit eine anspruchsvolle Wanderung zum Boiling Lake und den verborgenen Trafalgar Falls zu machen oder aber mit dem Boot den Indian River, einen schattenreichen Fluss der durch hohen Morast mit überhängenden Palmen fließt, entlang zu paddeln. Während Sie sich den Fluss entlang treiben lassen erzählt  Ihnen ein Guide über die Flora und Fauna Domincas. Selbstverständlich können Sie die Insel auch auf eigene Faust erkunden und einen der vielen Wasserfälle besuchen.Am Abend können Sie sich bereits auf Ihre nächstes Ziel, Ilet Cabret, freuen.

    Guadeloupe Segeltörn hin zu verborgenen Buchten und Stränden

    Ein Segelboot vor Anker – Zeit zum Schwimmen, Schnorcheln und zur Inselentdeckung

    Tag 7 und 8 Ilet Cabret, zurück nach Guadeloupe

    Heute geht es nach Ilet Cabret, der Insel mit den perlweißen Stränden. Unterwegs erleben Sie fantastische Aussichten und hören das Flattern der Segel im Wind. Heute werden die Leinen zum letzten Mal losgeworfen. Nachdem die Route für den Tag besprochen wurde, nehmen Sie noch einmal Kurs auf Ilet Cabret oder Grand-Ilet, für einen abschließenden Schwimm- und Tauchstopp und schließlich geht es zurück nach Guadeloupe. Genießen Sie noch einmal die fantastische Aussicht und die perlweißen Traumstrände und hissen Sie zum letzten Mal die Segel. Am nächten Morgen legen Sie wieder an, Ihr Abenteuer auf der Segelyacht ist zu Ende. Nachdem Sie sich von der Crew und Ihren Mitreisenden verabschiedet haben, endet dieser Reisebaustein.

    Bucht mit Katamaranen

    Katamarane vor der Küste

    Tipps zur Reisevorbereitung

    Routen: Diese sind immer abhängig vom Wetter-, Wind- und anderen lokalen Bedingungen. Der Kapitän ist für die Sicherheit verantwortlich und entscheidet.

    Kabinen: Die Kajüten sind komfortabel eingerichtet, aber ohne Klimaanlage und natürlich kleiner als ein Zimmer in einem Hotel oder Appartement. Es ist immer ein bisschen wie ‚campen‘. Bei der Buchungen von einer 3. und 4. Person in einer separater Doppelkabine, kann es sein, dass Sie sich das Badezimmer mit anderen Reiseteilnehmern teilen müssen.

    Anzahl Reisende: Wenn Sie mit 4 oder mehr Personen unterwegs sind, zum Beispiel zwei Paare oder eine Familie, dann können Sie die Segelyacht auch privat mieten. Wenn Sie mit weniger als 4 Reisenden unterwegs sind, kombinieren wir Ihren Aufenthalt mit anderen Reisenden.

    Achtung:

    Stornierungsbedingungen: Ausnahme der DRV und TAS Stornierungsbedingungen: Für karibische Segeltouren gilt: Bei Annullierung nach der Reservierung werden 50 % der Kosten rückerstattet, bei weniger als 28 Tagen vor der Abreise sind die Kosten zu 80 % fällig.

    Route: Die Route kann vom Kapitän aufgrund der Witterungsverhältnisse kurzfristig geändert werden!

    Für diese Reise bieten wir folgende weitere Varianten an:

    Hiss die Segel 4 Tage/3 Nächte

    Route: Guadeloupe - Marie Galante - Les Saintes - Ilet Cabret - Guadeloupe

    Diesen Segeltörn bieten wir auch mit 3 Übernachtungen an. Hierbei segeln Sie nach Maria Galante, Les Saintes und Ilet Cabret bevor es wieder zurück nach Guadeloupe geht. Unterwegs erleben Sie fantastische Aussichten, genießen leckere Cocktails und hören das Flattern der Segel im Wind. Die optimale Länge um einmal in die Kunst des Segelns reinzuschnuppern.

    Reisekosten: ab € 899,- p.P. bei 2 Personen
    Leistungen: 3 Nächte auf einer kleinen Segelyacht mit Vollpension (Frühstück, Lunch und Abendessen) und Transfers

    Kombinieren Sie diesen Baustein mit...

    Welche Variante möchten Sie anfragen

    Hiss die Segel
    Hiss die Segel 4 Tage/3 Nächte
    x
    x

    Der Verkauf unserer Karibikreisen wurde eingestellt

    Bitte beachten Sie, dass wir den Verkauf unserer Karibkreisen eingestellt haben. Sollten Sie bereits eine Reise mit erlebe-karibik gebucht haben, findet diese natürlich statt und wir sind weiterhin per Mail und telefonisch für Sie erreichbar.

    Unsere weiteren Destinationen