Meine Reise

Bislang haben Sie Ihrer Reise noch keine Bestandteile hinzugefügt

    Erlebe Karibik & Jamaika

    Inselhüpfen in der Karibik

    Unsere Rundreisen

    Sie möchten während Ihres Karibikurlaubs mehrere Inseln miteinander kombinieren? Aber sind sich nicht sicher, wie sich die vielen Karibikinseln am besten miteinander verbinden lassen? Wo müssen Sie fliegen? Von welcher Insel gibt es Fährverbindungen? Und welche Inseln sollten Sie überhaupt miteinander kombinieren?

    Um Ihnen genau dieses Zusammensuchen von Flug- und Fährverbindungen abzunehmen, haben wir bereits verschiedene mögliche und logische Routen als Rundreisen zusammengestellt. Unserer Meinung nach ist es sinnvoll innerhalb einer Inselgruppen zu hüpfen, denn dann sind die Reisemöglichkeiten am größten, ohne dass Sie zu viel Zeit an (Flug-)häfen verbringen. Denn schließlich wollen Sie das sonnige Wetter, das karibische Essen und Lebensgefühl genießen. Zu jeder Inselgruppe finden Sie auf dieser Seite die beste Kombination aufgezeigt. Zur besseren Vorstellung, wie weit die Inseln auseinander liegen, haben wir jeweils eine Karte hinzugefügt und möchten Ihnen durch die Bildergalerie einen Eindruck der jeweiligen Inselgruppe vermitteln. Über den Link kommen Sie dann zur jeweiligen Rundreise.

    Die Französischen Antillen kombinieren

    Zu den französischen Inseln aus unserem Programm zählen Martinique und Guadeloupe. Die beiden Inseln lassen sich einfach mit Dominica kombinieren, da diese zentral zwischen den Schwesterinseln liegt. Die französischen Antillen und Dominica liegen in der Zentralkaribik und damit innerhalb des Hurrikangürtels. Sie können diese Inselgruppe insbesondere von Ende November bis Mai gut bereisen. Auf den französischen Antillen erwarten Sie abwechslungsreiche Landschaften, Piratenfeeling auf Dominica und entspannte Strandtage auf Martinique. Sie können die Inseln bequem per Mietwagen erkunden.

    Hier geht’s zu unserer Rundreise La vie belle: Die französischen Inseln und Dominica

    Wussten Sie, dass…

    Sie von Deutschland aus über Paris direkt nach Martinqiue und Guadeloupe fliegen können?

    Die Englischen Antillen kombinieren

    Für die englischen Antillen haben wir zwei Routen für Sie ausgearbeitet. Barbados, St. Lucia und St. Vincent innerhalb des Hurrikangürtels liegen und damit am besten von Ende November bis Mai bereist werden können. Die Inseln erkunden Sie mit unserer Rundreise The Caribbean Way of Life. Trinidad & Tobago sind noch ursprünglicher, liegen unter dem Winde und damit außerhalb des Hurrikangürtels und sind damit das ganze Jahr bereisbar. Eine ideale Kombination auf Grund der internationalen Flüge ist mit der Insel Barbados, die wir Ihnen mit unserer Rundreise Natur pur auf Trinidad, Tobago & Barbados.
    Auf den englischen Antillen erwarten Sie u.a. lange Sandstrände auf Barbados, alte Plantagenhäuser auf St. Lucia, ein pulsierendes Nachtleben auf Trinidad und Natur pur auf Tobago.

    Wussten Sie dass…

    es Direktflüge von Deutschland nach Barbados und Tobago gibt? Und ab der Wintersaison 2016/2017 auch wieder nach St. Lucia und Grenada. Desweiteren können Sie mit British Airways an bestimmen Tagen der Woche gut über London nach Barbados und St. Lucia fliegen.

    Die Niederländischen Antillen kombinieren

    Zu den Niederländischen Antillen in unserem Programm zählen die ABC Inseln (Aruba, Bonaire & Curacao), die unter dem Winde liegen. Bedingt durch Ihre Lage, sind die Inseln nicht von der Hurrikansaison beeinflusst.
    Sie können die Inseln der Niederländischen Antillen problemlos mit Fähren und Inlandflügen miteinander kombinieren. Auf den Inseln erwartet Sie u.a. die bunte Häuserfront von Willemstad, eine abwechslungsreiche Unterwasserwelt auf Bonaire und die das quirlige Aruba.

    Hier geht’s zu unserer Rundreise der Niederländischen Antillen Chillen auf den Antillen.

    Wussten Sie, dass…

    Sie von Deutschland aus über Amsterdam nach Aruba Bonaire, Curacao fliegen können?

    x

    Der Verkauf unserer Karibikreisen wurde eingestellt

    Bitte beachten Sie, dass wir den Verkauf unserer Karibkreisen eingestellt haben. Sollten Sie bereits eine Reise mit erlebe-karibik gebucht haben, findet diese natürlich statt und wir sind weiterhin per Mail und telefonisch für Sie erreichbar.

    Unsere weiteren Destinationen